Schlagwörter / Kultur

    Weitere laden…
  • Zukunft schaffen: SPD: Eintrittskarten sollen Fahrscheine für Bus und Bahn werden

    Bei Veranstaltungen von Privatanbietern wie Fußballspielen und Konzerten ist es üblich, dass das Ticket am Veranstaltungstag als Fahrschein für den ÖPVN gilt. Die SPD will dies ausweiten auf alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen in der Region. Dazu hat sie einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht.   SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Eintrittskarten sollen Fahrscheine für Bus und…

  • Zusammenhalten: SPD fordert Stadt auf, Flächen für kleine Kultur im Freien zur Verfügung zu stellen

    die SPD-Gemeinderatsfraktion will Künstlern und Veranstaltern ermöglichen, im Sommer möglichst einfach kleine Formate wie Konzerte oder Lesungen stattfinden zu lassen. Dazu soll die Stadt Mannheim überdachte Flächen finden, beispielsweise in den kleinen Parks, in Innenhöfen oder an Haltestellen. „Freiluftveranstaltungen sind im Sommer eine großartige Möglichkeit für Künstler, ihre Kultur abstands- und hygienegerecht zu den Menschen…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zusammenhalten: SPD tritt bei Kulturforum in Dialog mit Kulturschaffenden

    Zum KulturForum der SPD-Gemeinderatsfraktion am 25.06. trafen sich die Stadträtinnen und Stadträte Thorsten Riehle, Helen Heberer und Bernhard Boll mit Vertretern aus Theater, Musik, Tanz und bildender Kunst. Dabei wurde klar: Die Kulturszene braucht während der Corona-Krise eine Perspektive, finanzielle Unterstützung und ein starkes Netzwerk. Dies gilt insbesondere für Einrichtungen, die noch nicht institutionell gefördert…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zusammenhalten: SPD-Gemeinderatsfraktion will Mannheimer Kultur mit kommunalen Hilfen und neuen Veranstaltungsformaten unterstützen

    Künstler, Musiker und Veranstalter leiden bereits jetzt an den Folgen der Corona-Pandemie. Wann Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können, ist momentan nicht absehbar. Deshalb fordert die SPD die Stadt Mannheim im Kulturausschuss auf, die Kulturschaffenden finanziell zu unterstützen und neue Veranstaltungsformate zu ermöglichen – beispielsweise Picknick- und Fahrradveranstaltungen in Parks. Beides wird heute im Kulturausschuss beantragt.…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zusammenhalten: Internationales Filmfestival Mannheim/Heidelberg zum Jubiläum fördern

    das Internationale Filmfestival Mannheim / Heidelberg feiert im Jahr 2021 sein 70. Jähriges Bestehen. Zu diesem besonderen Jubiläum will die SPD ein Sonderbudget durch die drei Partner ermöglichen und beauftragt dazu die Stadt mit Heidelberg und dem Land über eine angemessene Zuwendung zu sprechen. Thorsten Riehle, Kulturpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, erklärt: „Das IFFMH zählt zu…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Kulturausschuss regelmäßig über Sanierung des Nationaltheaters informieren

    Die SPD will, dass Verwaltung und Nationaltheater-Intendanz in jeder Sitzung des Kulturausschusses über die Sanierung des Nationaltheaters berichten. Der Kulturpolitische Sprecher der SPD Stadtrat Thorsten Riehle erklärt: „Die Sanierung des Nationaltheaters ist das wichtigste und größte kulturpolitische Vorhaben in unserer Stadt. Dieses muss durch die Stadträtinnen und Stadträte als Entscheider über finanzielle Maßnahmen eng begleitet…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Rassismus im Alltag – geht uns das alle an?

    Seit 2014 findet im Casino des Capitol die Veranstaltungsreihe „Tee mit T“ statt. Stadtrat Thorsten Riehle beleuchtet bei diesen Veranstaltungen zwei- bis dreimal im Jahr aktuelle Themen. Diesmal hat der Nachmittag einen direkten Bezug zum Capitol. Anlässlich einer Veranstaltung von „Mannheim sagt Ja!“ zum Thema Rassismus im Oktober 2018 wurde die Werbeanlage an der Sarotti…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Kinder und Jugendliche als Neubürger willkommen heißen

    Die SPD möchte, dass auch Kinder und Jugendliche, die neu nach Mannheim ziehen bei ihrer Anmeldung altersgemäß informiert werden. Mit einem regelmäßig organisierten Empfang können die Kinder und Jugendlichen zudem Kontakt mit Gleichaltrigen knüpfen und die Stadt kennenlernen. Bildungspolitische Sprecherin Lena Kamrad erklärt: „Erwachsene Neubürgerinnen und Neubürger erhalten automatisch Informationen über Mannheim und seine Angebote.…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD will Auskunft zu Sport- und Kulturhalle Wallstadt

    In der letzten Sitzung des Gemeinderates hat die SPD angefragt, ob die Errichtung einer Sport- und Kulturhalle in Wallstadt in Kombination mit einem neuen Standort für die Freiwillige Feuerwehr im mittelfristigen Finanzplan vorgesehen ist. Stadträtin Dr. Claudia Schöning-Kalender: „Ich habe im Dezember mit Freude gelesen, dass laut Finanzbürgermeister Specht, ‚die Chancen noch nie so gut…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Nationaltheater muss generalsaniert werden

    SPD kritisiert, dass genaue Planungen für die Ersatzspielstätten noch fehlen Mitte Dezember hat der Gemeinderat grünes Licht für die Generalsanierung des Nationaltheaters gegeben und den Umbau des Kinos auf Benjamin-Franklin-Village als Ersatzspielstätte für Schauspiel und Tanz beschlossen. Die SPD begrüßt das, weil an der Großmaßnahme kein Weg vorbei führt. Allerdings möchte sie keinen Blankoscheck für…