Schlagwörter / Stadtentwicklung und Umwelt

    Weitere laden…
  • SPD-Fraktion vor Ort: Zukunftsspaziergang durch den Lindenhof

    Der Fraktionsvorsitzende Reinhold Götz sowie die Stadträtinnen und Stadträte der SPD im Mannheimer Gemeinderat besuchen in den kommenden Wochen die Mannheimer Stadtteile, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über aktuelle Themen und Anliegen ins Gespräch zu kommen. Die nächste Veranstaltung findet als Zukunftsspaziergang mit der Stadträtin vor Ort, Prof. Dr. Heidrun Deborah Kämper, am 19.04.…

  • NEUE HEIMAT VOGELSTANG

    So, 21. April 2024 – 14:00 Uhr – Vorplatz kath. Kindergarten, Eisenacher Weg – Vogelstang “Bei uns können Sie eine Stadt bestellen” war einst Slogan und Programm des gemeinnützigen Wohnungsbauunternehmens “Neue Heimat”. Unser Vogelstang, wie wir es heute kennen entstand ab den 1960er Jahren als moderner Stadtteil. Mit einem der damals verantwortlichen Architekten, Einald Sandreuther…

  • SPD verwundert über Aussagen des Landes zur Neubebauung im Friedrichspark

    Die SPD-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat zeigt sich verwundert über die Aussagen des Landes Baden-Württemberg zur Verzögerung der Neubebauung im Friedrichspark. Ursprünglich war nach dem Abriss des alten Eisstadions der Bau von drei Gebäuden für die Universität Mannheim vorgesehen, für die das Land auch im Rahmen der gemeinderätlichen Beschlussfassung über den Bebauungsplan Bedarf anmeldete. Nun gibt…

  • Lärmschutz geht vor – SPD befürwortet Untertunnelung zugunsten der AnwohnerInnen entlang der östlichen Riedbahn

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion setzt in der Diskussion um die ICE-Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim den Lärmschutz klar an erste Stelle. Gesundheit der AnwohnerInnen zwischen Blumenau und Waldhof muss sichergestellt sein. Dazu erklärt Reinhold Götz, Fraktionsvorsitzender der SPD im Mannheimer Gemeinderat: „Um die AnwohnerInnen ausreichend vor der Lärmbelastung durch den Zugverkehr zu schützen, muss eine Untertunnelung die erste Wahl für…

  • Zumeldung zur Bundesförderung des Carl-Benz-Bads in Millionenhöhe

    Die SPD-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat begrüßt die vonseiten des Bundes bewilligten Fördermittel für das Carl-Benz-Bad. Damit sollen der Anschluss an das Fernwärmenetz sowie die Errichtung einer Photovoltaikanlage finanziert werden. Mit Beschluss des Gemeinderats vom vergangenen August hatte sich Mannheim mit dem Sanierungsvorhaben für das Carl-Benz-Bad am Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend…

  • Auf dem richtigen Pfad? Schafweide, Zeit für deine Wege! – 24. März 2024 – 13:00-15:00 Uhr

    Auf dem richtigen Pfad? SPD Neckarstad-Ost präsentiert Konzept zur Umgestaltung der Grünfläche an der Haltestelle Schafweide Seit Jahren ist die Grünfläche an der Haltestelle Schafweide von Trampelpfaden durchzogen, da sich die zahlreichen bepflasterten Wege als unpraktikabel erweisen. Viele Bürger:innen ziehen die direkten Wegverbindungen den vorgesehenen Wegen vor. Schmutzige Schuhe und eine verschandelte Grünfläche sind die…

  • Kommunale Wärmeplanung – SPD befürwortet mehr Fernwärmeversorgung in Mannheim

    Um die Mannheimer Wärmewende und damit eine klimaneutrale Wärmeerzeugung zu erreichen, ist die Kommunale Wärmeplanung der strategische und konzeptionelle Kompass für die Planungen auf diesem Weg. Bis 2040 soll eine vollständige Dekarbonisierung der Wärmebedarfe erreicht sein. In der heutigen Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik hat der Gemeinderat die Beschlussvorlage zur Kommunalen Wärmeplanung vorbesprochen.…

  • SPD fordert Neuregelung von Straßenmusik in der ‘Unesco City of Music‘

    Die SPD-Fraktion fordert eine Überarbeitung der Regeln für Straßenmusik in Mannheim. Aktuell müssen Musikerinnen und Musiker sich anmelden und dafür bezahlen. Dies führt dazu, dass Musiker und Musikerinnen oft nach Heidelberg ausweichen. Dort ist musizieren an bestimmten Orten auch ohne Anmeldung und Gebühr möglich. Helen Heberer, kulturpolitische Sprecherin der SPD im Mannheimer Gemeinderat, erklärt: „Die…

  • Neuordnung des ehemaligen Werksgeländes der Spiegelfabrik Luzenberg – Neue Chancen für die Stadtentwicklung

    Die über 170 Jahre alte Spiegelfabrik der Firma SAINT-GOBAIN zwischen Luzenberg und Waldhof-West prägte den Mannheimer Norden und Mannheim als Industriestadt. Die Stilllegung im September 2020 ermöglicht durch eine Flächenneuordnung Chancen für die Stadtentwicklung. Die Pläne der Stadt Mannheim, das Gelände als Sanierungsgebiet festzulegen, zum Schutz und Erhalt der Natur, aber auch dem Bau von…

  • Klimafonds wird fortgeführt, erweitert und umstrukturiert-

    „Neuer Klimafonds 2030“ sieht jährlich 10 Millionen Euro für Klimaprojekte vor 2019 hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, das Ziel der Klimaneutralität mit hoher Priorität zu verfolgen. Mit dem Dringlichkeitsplan wurde ein lokaler Klimafonds als Förderinstrument beschlossen, um neue finanzielle Mittel für Klimaprojekte vor Ort zu ermöglichen. Dadurch sollen Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen durch…