Schlagwörter / Stadtentwicklung und Umwelt

    Weitere laden…
  • Endlich eine Perspektive für die südliche Platzhälfte an der Kurpfalzbrücke: SPD unterstützt Ansiedlung des Forums der Deutschen Sprache

    Seit Jahren gibt es Diskussionen über eine sinnvolle Nutzung der südlichen Platzhälfte des Alten Messplatzes. „Die SPD fordert seit langem, dass der Eingang zur Neckarstadt, durch die Ansiedlung eines Magneten deutlich aufgewertet wird. Deshalb kritisierten  wir auch heftig, dass Grüne und CDU im Gemeinderat verhinderten, dass dort der Neubau der Stadtbibliothek errichtet wird. Umso mehr…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Statement zum Verzicht der Buga-Gesellschaft, die Kleingärten in der Au zu verlegen

    Für die gesamte SPD-Gemeinderatsfraktion Ralf Eisenhauer, Vorsitzender: Die Bundesgartenschaugesellschaft hatte bereits einen Konsens mit dem Kreisverband der Kleingärtner erzielt, den Teile des örtlichen Kleingartenvereins jedoch ablehnten. Die dann zusätzlich angebotene Schaffung von Ersatzgärten wurde nun aus Gründen desLandschaftsschutzes untersagt, der Radschnellweg aber bleibt zulässig. Der Verein steht insoweit mit leeren Händen da. Ich bin zuversichtlich,…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Herzogenriedpark: SPD mit Umsetzung der Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses unzufrieden

    In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik stellte Joachim Költzsch, Geschäftsführer der Stadtpark GmbH, die Planungen für das neue „Projekt Parkmitte“ dar. Danach sollen zur Attraktivierung in den Luisenpark bis 2025 ca. 76,8 Mio € investiert werden.Erst auf Nachfrage der SPD wurden die geplanten Investitionsmaßnahmen für den Herzogenriedpark aufgelistet. Danach sollen 2019…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD fordert 40 Millionen Euro für Mannheimer Wohnungsfonds

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion will den Anstieg der Mieten eindämmen: Die Stadt soll neue bezahlbare Wohnungen mit dem Mannheimer Wohnungsfonds gezielt fördern können. Dafür will die SPD jährlich zehn Millionen Euro bis mindestens 2023 bereitstellen. Stadtrat Reinhold Götz, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion und wohnungspolitischer Sprecher, sagt: „Über den Mannheimer Wohnungsfonds soll die Stadt neue bezahlbare Wohnungen etwa…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD setzt sich für Hundekottüten aus recyceltem Material ein

    Nachhaltigkeit und die Reduzierung von Plastik sind auch für Mannheim wichtige Ziele für eine lebenswerte Stadt. Aktuell sind alle Hundekottüten-Spender der Stadt mit einfachen Plastiktüten ausgestattet. Mit der Umstellung zu Hundekottüten aus recycelten Stoffen kann ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Die SPD hat dazu einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht.   Stadträtin Andrea…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Charakter Siedlungsgebiet Almenhof erhalten

    Mit der Aufstellung eines Bebauungsplans für den Stadtteil soll die Änderung des bisherigen Planungsrechts erzielt werden. Die Prüfung fordert die SPD in einem Antrag an den Gemeinderat. Stadtrat Bernhard Boll erklärt: „ Aktuell werden durch den Generationenwechsel im Almenhof massive Um- und Neubaumaßnahmen durchgeführt. Dazu zählen beispielweise der Ausbau von Dachgeschossen und Sockelgeschossen, die in…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD hakt bei Planung zur Haltestelle Eisenlohrplatz nach

    Das Turley-Quartier und das Wohngebiet Wohlgelegen müssen rechtzeitig an den Mannheimer Nahverkehr angeschlossen werden. Die SPD hakt bezüglich den konkreten Planungen bei der Verwaltung nach. „Um die Mobilitätswende in Mannheim zu schaffen, müssen unsere Bürgerinnen und Bürger sich jederzeit auf den Öffentlichen Nahverkehr verlassen können. Die Entwurfspläne für die Haltestelle am Eisenlohrplatz sollen bereits in…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Kies- oder Schottergärten sollen verhindert werden

    Mannheim braucht Grünflächen um das Stadtklima auf die Klimaerwärmung vorzubereiten. Die SPD Gemeindefraktion möchte deshalb mehr Grün in städtischen Vorgärten. Stadtrat Thorsten Riehle sagt: „Schotter- oder Kiesgärten sind ökologisch gesehen für eine Stadt wie Mannheim nicht sinnvoll. Sowohl die Pflanzenwelt und das Grundwasser, als auch das Stadtklima haben leider keinerlei Nutzen von so einem Vorgarten.…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zukunft schaffen: Lebensräume für Insekten erweitern

    Das weitverbreitete Insektensterben hat auch Mannheim in den vergangenen Jahren getroffen. Die SPD-Gemeinderatsfraktion schlägt vor, mit mehr Wildblumenwiesen und Insektennisthilfen das Mannheimer Ökosystem zu stärken. „Mit nur wenig Aufwand erschaffen wir hier in Mannheim nützliche Biotope. Da es in den letzten Jahren ein dramatisches Insektensterben gab, kann unsere Stadt so ihren Teil zur Rettung der…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD für Abgabe städtischer größerer Grundstücke nur noch in Erbpacht

    Größere städtische Grundstücke im Geschosswohnungsbau sollen grundsätzlich nur noch über Erbpacht mit deutlich vergünstigtem Zins abgegeben werden. Dabei sollen vor allem die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG oder gemeinschaftliche und genossenschaftliche Wohnformen zum Zuge kommen. SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer sagt: „Neben den Mietpreisen steigen vor allem auch die Grundstückspreise immer weiter. Grund und Boden sind aber nicht beliebig…