Schlagwörter / Arbeit und Wirtschaft

    Weitere laden…
  • SPD-Fraktion Mannheim

    Nachtragshaushalt

    SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer sagt: „Wir müssen unseren Haushalt weiterhin so planen, dass Mannheim gut für die Zukunft aufgestellt ist und der soziale Zusammenhalt in der Stadt gestärkt wird. Dank der erfolgreichen Arbeit der letzten Jahre und der hohen Bundeszuschüsse ist Mannheim wirtschaftlich und finanziell stabil. Wir wollen auch weiterhin Investitionen in die Zukunft stemmen. Sofern…

  • Zusammenhalten: SPD im Dialog mit Schaustellerverband für Vergnügungspark am Messplatz

    die SPD-Gemeinderatsfraktion hat mit dem Vorsitzenden des Schaustellerverbands am Neuen Messplatz, über die aktuelle Situation der Schausteller und ihre Perspektiven gesprochen. Dabei wurde deutlich, dass für die rund hundert betroffenen Betriebe eine schnelle Lösung gefunden werden muss. Thorsten Riehle, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, erklärt: „Wir brauchen jetzt eine Lösung, damit die rund 1.500 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD will corona-gerechten Vergnügungspark am Neuen Messplatz

    Die Vergnügungsparks haben wieder geöffnet und können mit Abstands- und Hygienekonzepten coronagerecht arbeiten. Schaustellerinnen und Schausteller, die auf Volksfesten Fahrgeschäfte, Imbisse oder Belustigungsgeschäfte betreiben, haben momentan keine Perspektive. Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat in einem Antrag die Stadtverwaltung aufgefordert, zusammen mit Event und Promotion Mannheim ein Konzept für einen Vergnügungspark am Neuen Messplatz zu entwickeln. „Schaustellerinnen und…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Druck auf Familien wird größer: SPD-Fraktion bittet Arbeitgeber weiterhin um Unterstützung der Eltern und fordert Möglichkeiten zu Arbeitszeitreduzierung und ein Corona-Elterngeld

    Die familienpolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion, Lena Kamrad, bewertet die stufenweise Öffnung der Kitas und Schulen als Schritt in die richtige Richtung, warnt aber gleichzeitig vor den Herausforderungen, die diese für die Eltern mit sich bringen: „Gerade für Eltern mit mehreren Kindern bringt das Vorgehen einen erheblichen logistischen Aufwand mit sich. So können Schulkinder wochenweise zur…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zukunft schaffen. Trotz Hochstraßensperrung: SPD will erfolgreiches Weihnachtsgeschäft für den Handel

    Durch die Sperrung der Hochstraße in Ludwigshafen ist die Erreichbarkeit der Mannheimer Innenstadt beschränkt. Die SPD will Maßnahmen für das Weihnachtsgeschäft ergreifen, um trotzdem das Wohl von Kunden und Handel zu gewährleisten. „Gemeinsam mit der City Werbegemeinschaft und dem Handelsverband Nordbaden müssen wir an einem Runden Tisch Maßnahmen entwickeln, die im Weihnachtsgeschäft auf die Sperrung…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Fernwärmeversorgung durch GKM – SPD Mannheim steht zu einer schnellen und sozialverträglichen Energiewende

    Zur Besetzung der Großkraftwerks Mannheims durch Klimaaktivisten erklärt die SPD Mannheim: Das Mannheimer Kraftwerkt ist ein wichtiger Baustein, um eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Fernwärmeversorgung in der Region sicherzustellen. Eine Einschätzung, die der grüne Landesumweltminister Untersteller bereits 2015 vertreten hat: „wenn man Kohle nutzt, dann so wie im GKM“ (Antwort auf SPD-Anfrage, 10. Mai 2019)…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Markthaus erhalten

    Die Insolvenz des Markthauses Mannheim trifft das soziale Second Hand-Kaufhaus Neckarau sowie die Lebensmittelmärkte in Wallstadt und Friedrichsfeld. Die SPD fordert ein tragfähiges Konzept für den staatlich anerkannten Inklusionsbetrieb, um die rund 100 Arbeitsplätze und die Lebensmittelmärkte in den Stadtteilen zu erhalten. SPD-Stadtrat Reinhold Götz erklärt: „Das Markthaus als Integrationsbetrieb beschäftigt Menschen zu fairen Entlohnungs-…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Markthaus erhalten – Lebensmittelmarkt in Friedrichsfeld sichern

    Die Insolvenz des Markthauses Mannheim trifft nicht nur das soziale Second Hand-Kaufhaus Neckarau, sondern auch den Lebensmittelmarkt in Friedrichsfeld. Die SPD fordert ein tragfähiges Konzept für den staatlich anerkannten Inklusionsbetrieb, um die rund 100 Arbeitsplätze und die Lebensmittelmärkte in den Stadtteilen zu erhalten. Stadtrat Thorsten Riehle, in der SPD-Gemeinderatsfraktion für Friedrichsfeld,  zuständig erklärt: „Durch die…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Neue Chancen für Langzeitarbeitslose

    SPD begrüßt Engagement der Stadt. Mit Hilfe des von Arbeitsminister Heil aufgelegten Teilhabechancengesetzes sollen in der Stadtverwaltung und in städtischen Eigenbetrieben und Gesellschaften bis zu 70 Stellen für Langzeitarbeitslose geschaffen werden.   Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Gemeinderat Stadtrat Reinhold Götz erklärt dazu: „Wir begrüßen es, dass die Stadt hier mit gutem Beispiel vorangeht. Unser…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Infokasten:

    Seit Beginn des Jahres ist das Teilhabechancengesetz des Bundes in Kraft. Damit soll Menschen, die schon sehr lange arbeitslos sind, eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt eröffnet werden. In Frage kommen einerseits Menschen, die das 25. Lebensjahr vollendet haben und besonders lange (mindestens sechs innerhalb der letzten sieben Jahre) Arbeitslosengeld II bezogen haben. Bei Schwerbehinderten und…