Schlagwörter / Wallstadt

    Weitere laden…
  • Die SPD im Mannheimer Gemeinderat fordert den Bau einer Quartiersgarage in Wallstadt-Nord

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat in der Sitzung des Gemeinderates am 5. Oktober einen Antrag zum Bau einer neuen Quartiersgarage in Wallstadt-Nord gestellt. „Die aktuelle Parksituation belastet viele Menschen, die auf ihr Auto angewiesen sind. Besonders in Wallstadt-Nord ist der Parkplatzmangel spürbar. Freie Parkplätze sind kaum vorhanden. Die Stadt muss hier schnell eine Lösung finden und Abhilfe…

  • Zusammenhalten: Bau des Sport- und Kulturzentrums mit Freiwilliger Feuerwehr stärkt Vereine und Ehrenamt in Wallstadt

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass die Realisierung des Kultur- und Sportzentrums mit Freiwilliger Feuerwehr in Wallstadt im Hauptausschuss einstimmig empfohlen wurde. Den endgültigen Beschluss fasst der Gemeinderat am 27. Juli. Im nächsten Schritt ist es wichtig, einen konkreten zeitlichen Ablauf zu formulieren. Dr. Claudia Schöning-Kalender, Stadträtin vor Ort in Wallstadt, erklärt: „Das geplante Sport- und Kulturzentrum…

  • Wohnraum schaffen nach dem „Nena-Prinzip“: Irgendwie, irgendwo, irgendwann.

    Die letzte Woche brachte wieder wichtige Weichenstellungen für die Mannheimer Wohnungsbaupolitik und machte zugleich schmerzhaft sichtbar, wie schwierig es zunehmend wird, zwischen den Konservativen der Mannheimer CDU und den Öko-Bewahrern der Mannheimer Grünen neuen Wohnraum zu schaffen. Die in der letzten Gemeinderatsperiode herbeigesehnte „linke Mehrheit“ für mehr bezahlbaren Wohnraum ist immer weniger erkennbar. Allein LiParTie…

  • SPD setzt mehr bezahlbare Wohneinheiten und bessere Verkehrsanbindung in Seckenheim durch – In Wallstadt entscheidet sich Mehrheit gegen Wohnbebauung

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich mit ihrem Antrag im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) erfolgreich für mehr bezahlbaren Wohnraum auf der Otto-Bauder-Anlage stark gemacht. Für den städtebaulichen Wettbewerb werden dadurch 50 Prozent Geschosswohnungsbau vorgeschrieben, davon mindestens 30 Prozent im preisgünstigen Segment. Dadurch entstehen mindestens 250 neue Wohneinheiten. Auch bei den 50 Prozent Reihen- und Einfamilienhäusern,…

  • Junge Menschen stärken: Kita-Ausbau in Wallstadt geht voran

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass am ehemaligen Festplatz Amorbacher Straße ein Kinderhaus mit insgesamt 110 Betreuungsplätzen entsteht. Zusätzlich wird die Kindertagespflege mit zehn Plätzen ausgebaut. Um auch in Zukunft den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen zu decken, ist eine zweite Einrichtung am derzeitigen Standort der freiwilligen Feuerwehr denkbar. Das wird möglich, sobald die Feuerwehr ihren neuen…

  • Virtueller Neujahrsempfang 2021

    Virtueller SPD-Neujahrsempfang 2021

    „Virtueller SPD-Neujahrsempfang 2021″ Die IWV, Interessengemeinschaft der Wallstadter Vereine, hat anstatt des jährlichen Neujahrsempfangs, der wegen Corona entfallen musste, einen Film geplant, für den alle Wallstadter Vereine einen Beitrag leisten können. Das Video ist unser Beitrag als SPD Ortsverein.

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Markthaus erhalten

    Die Insolvenz des Markthauses Mannheim trifft das soziale Second Hand-Kaufhaus Neckarau sowie die Lebensmittelmärkte in Wallstadt und Friedrichsfeld. Die SPD fordert ein tragfähiges Konzept für den staatlich anerkannten Inklusionsbetrieb, um die rund 100 Arbeitsplätze und die Lebensmittelmärkte in den Stadtteilen zu erhalten. SPD-Stadtrat Reinhold Götz erklärt: „Das Markthaus als Integrationsbetrieb beschäftigt Menschen zu fairen Entlohnungs-…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD will Auskunft zu Sport- und Kulturhalle Wallstadt

    In der letzten Sitzung des Gemeinderates hat die SPD angefragt, ob die Errichtung einer Sport- und Kulturhalle in Wallstadt in Kombination mit einem neuen Standort für die Freiwillige Feuerwehr im mittelfristigen Finanzplan vorgesehen ist. Stadträtin Dr. Claudia Schöning-Kalender: „Ich habe im Dezember mit Freude gelesen, dass laut Finanzbürgermeister Specht, ‚die Chancen noch nie so gut…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD Ortsverein Wallstadt unterstützt Vereine vor Ort

    Im November 2017 war die Raumnot der Wallstadter Vereine vorherrschendes Thema bei der „SPD-Fraktion vor Ort“ in Wallstadt. Die Fraktion sagte gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Unterstützung zu und brachte dementsprechend einen Antrag in die Haushaltsverhandlungen für 2018/19 ein. Mit diesem Antrag sollte die differenzierte Bestandsaufnahme der Bedarfe vor Ort durch die Kommune finanziell unterstützt werden. …

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Sicherer Gehweg und barrierefreie Haltestelle am Sportgelände Römerstraße

    Der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Technik hat den Planungen für einen sicheren Gehweg zum Sportgelände Römerstraße zugestimmt. Vorausgegangen war ein SPD-Antrag in den Haushaltsberatungen. SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Für knapp 180.000 Euro wird ein befestigter Gehweg zum Sportgelände an der Römerstraße eingerichtet. Zudem wird die Haltestelle barrierefrei. Das sind wichtige Schritte insbesondere für die zahlreichen…