Schlagwörter / Neckarstadt-Ost

    Weitere laden…
  • SPD begrüßt neuen Radweg auf der Herzogenriedstraße

    Radfahrer dürfen künftig wahlweise den Radweg und die Fahrbahn auf der Herzogenriedstraße in der Neckarstadt-Ost nutzen. Dazu soll ein Schutzstreifen für Radfahrer auf der Straße markiert werden, der nur in Ausnahmefällen von PKW befahren werden darf. Stadträtin Isabel Cademartori, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion, begrüßt das Vorhaben: „Gerade zu Hauptverkehrszeiten ist das eine eindeutige Verbesserung für…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD will corona-gerechten Vergnügungspark am Neuen Messplatz

    Die Vergnügungsparks haben wieder geöffnet und können mit Abstands- und Hygienekonzepten coronagerecht arbeiten. Schaustellerinnen und Schausteller, die auf Volksfesten Fahrgeschäfte, Imbisse oder Belustigungsgeschäfte betreiben, haben momentan keine Perspektive. Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat in einem Antrag die Stadtverwaltung aufgefordert, zusammen mit Event und Promotion Mannheim ein Konzept für einen Vergnügungspark am Neuen Messplatz zu entwickeln. „Schaustellerinnen und…

  • Endlich eine Perspektive für die südliche Platzhälfte an der Kurpfalzbrücke: SPD unterstützt Ansiedlung des Forums der Deutschen Sprache

    Seit Jahren gibt es Diskussionen über eine sinnvolle Nutzung der südlichen Platzhälfte des Alten Messplatzes. „Die SPD fordert seit langem, dass der Eingang zur Neckarstadt, durch die Ansiedlung eines Magneten deutlich aufgewertet wird. Deshalb kritisierten  wir auch heftig, dass Grüne und CDU im Gemeinderat verhinderten, dass dort der Neubau der Stadtbibliothek errichtet wird. Umso mehr…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Junge Menschen stärken: Zusätzliche Stellen für Schulsozialarbeit an der Humboldt-Grund- und Werkrealschule und Uhland Grundschule beschlossen

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt die Umsetzung der zusätzlichen Stellen für Schulsozialarbeit zum nächsten Schuljahr 2020/2021. Auf SPD-Antrag stehen dafür 350.000 Euro mehr für zur Verfügung als ursprünglich geplant. Bis 2026 wird es an jeder Schule Schulsozialarbeit geben. Reinhold Götz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Stadtrat aus der Neckarstadt, erklärt: „Wir haben bei den Etatberatungen Ende letzten Jahres durchgesetzt,…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Herzogenriedpark: SPD mit Umsetzung der Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses unzufrieden

    In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik stellte Joachim Költzsch, Geschäftsführer der Stadtpark GmbH, die Planungen für das neue „Projekt Parkmitte“ dar. Danach sollen zur Attraktivierung in den Luisenpark bis 2025 ca. 76,8 Mio € investiert werden.Erst auf Nachfrage der SPD wurden die geplanten Investitionsmaßnahmen für den Herzogenriedpark aufgelistet. Danach sollen 2019…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Turley-Verkauf öffentlich diskutieren / Eidesstattliche Versicherung abgeben

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert, die Fragen rund um den Verkauf der Baufelder IV und V auf Turley in der Gemeinderatssitzung am 9. April öffentlich zu diskutieren. Außerdem fordert die SPD die Aufsichtsräte der MWSP auf, eidesstattlich zu versichern, die im Mannheimer Morgen am 7. März zitierte Aussage zu Vorgängen im Aufsichtsrat der MWSP nicht getroffen zu…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Quote für bezahlbares Wohnen auf Turley anwenden

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert in einem Gemeinderatsantrag die neuen Eigentümer der Baufelder IV und V auf Turley auf, dort die 30-Prozent-Quote für bezahlbares Wohnen anzuwenden. Die bisher nicht verkaufte Fläche auf Turley an der Fritz-Salm-Straße soll für bezahlbares Wohnen genutzt werden. Stadtrat Reinhold Götz, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion, erklärt: „Wir setzen uns dafür ein, dass die…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Turley-Verkaufserlös skrupellos. Bezahlbares Wohnen ermöglichen

    „Mit Entsetzen haben wir der Berichterstattung des Mannheimer Morgen entnommen, dass der Weiterverkauf zum sechsfachen Kaufpreis erfolgt sein soll. Dieses skrupellose Vorgehen des Investors Tom Bock verurteilen wir auf das Schärfste. Allem Anschein nach wurden diese Grundstücke im Jahre 2015 nur deshalb erworben, um sie später durch ein Weiterreichen sich „vergolden“ zu lassen. Jedenfalls ist…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Attraktivität des Herzogenriedparks verbessern – Bürgervorschläge umsetzen

    Die Mannheimer SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass der Herzogenriedpark ebenso wie der Luisenpark Teil des neuen Parkentwicklungskozeptes ist. „Wir unterstützen ausdrücklich die im Rahmen von drei Workshops erarbeiteten Vorschläge zur Attraktivierung des Herzogenriedparks und erwarten deren zeitnahe Umsetzung“, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Neckarstädter Stadtrat Reinhold Götz. Stadträtin Andrea Safferling, die auch Aufsichtsrätin der Stadtpark GmbH ist,…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Straßenraum attraktiver gestalten – Gehwege freihalten

    Die SPD will mehr Aufenthaltsqualität und Sicherheit und deshalb wildes Parken unterbinden. Vorbild soll die Umgestaltung der Straßenräume zwischen den Quadraten M2 / N2 bis M5 / N5 sowie zwischen den Quadraten G2 / H2 und G3 / H3 sein. Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erläutert: „Unser Ziel ist, den Straßenraum klarer zu ordnen, ihn übersichtlicher zu machen und…