Schlagwörter / Zusammenhalt und Integration

    Weitere laden…
  • SPD-Fraktion Mannheim

    Zusammenhalten: SPD-Gemeinderatsfraktion will Mannheimer Kultur mit kommunalen Hilfen und neuen Veranstaltungsformaten unterstützen

    Künstler, Musiker und Veranstalter leiden bereits jetzt an den Folgen der Corona-Pandemie. Wann Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können, ist momentan nicht absehbar. Deshalb fordert die SPD die Stadt Mannheim im Kulturausschuss auf, die Kulturschaffenden finanziell zu unterstützen und neue Veranstaltungsformate zu ermöglichen – beispielsweise Picknick- und Fahrradveranstaltungen in Parks. Beides wird heute im Kulturausschuss beantragt.…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD setzt sich für Hundekottüten aus recyceltem Material ein

    Nachhaltigkeit und die Reduzierung von Plastik sind auch für Mannheim wichtige Ziele für eine lebenswerte Stadt. Aktuell sind alle Hundekottüten-Spender der Stadt mit einfachen Plastiktüten ausgestattet. Mit der Umstellung zu Hundekottüten aus recycelten Stoffen kann ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Die SPD hat dazu einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht.   Stadträtin Andrea…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mit Bäumen aus Herkunftsländern: Zuwanderung von „Gastarbeitern“ mit einem Denkmal würdigen

    Mit einem Denkmal sollen die Leistungen der sogenannten Gastarbeiter aus Süd- und Südosteuropa, die in den 1950er und 1960er Jahren nach Mannheim kamen, gewürdigt werden. Dies fordert die SPD in einem Antrag an den Gemeinderat. Stadträtin Dr. Claudia Schöning-Kalender, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion, erklärt: „Uns ist es wichtig, die Zuwanderungsgeschichte zu dokumentieren und ihre Bedeutung…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mehr Aufmerksamkeit für Mannheimer Partner- und Freundesstädte schaffen

    Wegweiser am Willy-Brand-Platz und Paradeplatz sollen mehr Öffentlichkeit für die 13 Städte schaffen, mit denen Mannheim Beziehungen pflegt. Die SPD hat dazu einen Antrag im Gemeinderat eingebracht.  Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer teilt mit: „Die Wegweiser mit den Städtenamen und der jeweiligen Entfernung zu Mannheim sollen die Verbundenheit Mannheims zu seinen Partner- und Freundesstädten aufzeigen und die…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Transphobie – wie gehen wir als Gesellschaft mit Transmenschen um?

    Viele Menschen haben nicht nur irrationale Ängste vor Transgendern oder Transsexuellen, sie entwickeln auch unbegründete Vorurteile, Ekel oder gar Aggressionen bis hin zu psychischer oder körperlicher Gewalt gegenüber Transmenschen. Doch woher kommt diese Angst, warum sind Menschen, die sich sowieso schon auf einem leidvollen Weg zu ihrer geschlechtlichen Identität befinden, solchen Anfeindungen ausgesetzt? Dieses Thema…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mannheim als sichere Hafenstadt

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert in einem Antrag an den Gemeinderat, dass sich Mannheim als sichere Hafenstadt erklärt und damit der Bundeskanzlerin ihre Bereitschaft signalisiert, im Rahmen ihrer Möglichkeiten aus Seenot gerettete Menschen aufzunehmen. SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Was sich aktuell im Mittelmeer ereignet, ist eine fürchterliche Katastrophe. Es ist dramatisch, dass man nach wie vor für…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Rückzugsraum für Alkohol- und Drogenkranke ermöglichen

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion setzt sich dafür ein, so schnell wie möglich einen neuen Anlauf zu nehmen, um einen Rückzugsraum für Alkohol- und Drogenkranke einzurichten. SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Wir gehen davon aus, dass die Verwaltung in Kürze alle offenen Fragen klären kann, die es bei der Abstimmung im Sommer vergangenen Jahres noch gab, sodass nochmal über…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Rassismus im Alltag – geht uns das alle an?

    Seit 2014 findet im Casino des Capitol die Veranstaltungsreihe „Tee mit T“ statt. Stadtrat Thorsten Riehle beleuchtet bei diesen Veranstaltungen zwei- bis dreimal im Jahr aktuelle Themen. Diesmal hat der Nachmittag einen direkten Bezug zum Capitol. Anlässlich einer Veranstaltung von „Mannheim sagt Ja!“ zum Thema Rassismus im Oktober 2018 wurde die Werbeanlage an der Sarotti…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Kinder und Jugendliche als Neubürger willkommen heißen

    Die SPD möchte, dass auch Kinder und Jugendliche, die neu nach Mannheim ziehen bei ihrer Anmeldung altersgemäß informiert werden. Mit einem regelmäßig organisierten Empfang können die Kinder und Jugendlichen zudem Kontakt mit Gleichaltrigen knüpfen und die Stadt kennenlernen. Bildungspolitische Sprecherin Lena Kamrad erklärt: „Erwachsene Neubürgerinnen und Neubürger erhalten automatisch Informationen über Mannheim und seine Angebote.…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mannheimer Migrationsgeschichte dokumentieren und ausstellen

    Die SPD möchte, dass das MARCHIVUM auch die Geschichte der Zuwanderung nach Mannheim in ihr Ausstellungskonzept aufnimmt. Stadträtin Dr. Claudia Schöning-Kalender: „In der letzten Sitzung des Gemeinderats haben wir die Anfrage gestellt, ob das MARCHIVUM auch die Geschichte der Zuwanderung nach Mannheim dokumentieren und in ihr Ausstellungskonzept aufnehmen wird. Wir halten das für wichtig, zeichnet…