Schlagwörter / Zukunft schaffen

    Weitere laden…
  • SPD für ergebnisoffene Prüfung von Stadionsanierung und -neubau

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion bekräftigt die Notwendigkeit der unvoreingenommenen und ergebnisoffenen Prüfung der Sanierung bzw. eines Neubaus des Carl-Benz-Stadions, um eine Spielstätte für Bundesligafußball in Mannheim bestmöglich zu realisieren. Die Verwaltung wurde vom Gemeinderat beauftragt, eine Studie auszuarbeiten, unter welchen Bedingungen im Carl-Benz-Stadion künftig Spiele im Rahmen der 1. und 2. Bundesliga sowie der 3. Liga durchführbar…

  • Zukunft schaffen: Umgestaltungspläne für die Alte Ortsmitte Sandhofen nehmen Form an

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion reagiert erfreut über das Voranschreiten der Planungsmaßnahmen zur Umgestaltung der historischen Mitte Sandhofens. Mit einem Antrag hatte sie sich im Dezember 2019 für finanzielle Mittel zur Durchführung eines bürgerschaftlichen Workshops für die Entwicklung des alten Ortszentrums im Umfeld des denkmalgeschützten Rathauses eingesetzt. Dieses hat einen hohen Identifikationswert für die Einwohner, nun soll der…

  • Zukunft schaffen: Auf SPD-Antrag angeregte „Initiative Industriestandort Mannheim“ macht Fortschritte

    Der im Januar 2021 gestellte Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion für die Einrichtung eines Runden Tisches zur Zukunft des Industriestandortes Mannheim sowie zur Erarbeitung regionaler Transformationsstrategien wird seit April 2021 sukzessive umgesetzt. Beteiligt sind neben dem koordinierenden Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung die zwölf beschäftigungsstärksten Mannheimer Produktionsunternehmen, die Hafengesellschaft sowie die Tarifpartner, die Bundesagentur für Arbeit und…

  • Zukunft schaffen: BUGA – Ein Jahr bis zur Eröffnung 

    Online-BUGA-Gespräch zwischen dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Mannheimer Gemeinderat Thorsten Riehle und dem Geschäftsführer der BUGA 23 gGmbH Michael Schnellbach Exakt ein Jahr vor Eröffnung der BUGA 23 richtet die SPD-Gemeinderatsfraktion am 14. April 2022 um 17.00 Uhr erneut ein BUGA-Gespräch online aus. Fraktionsvorsitzender Thorsten Riehle und der Geschäftsführer der Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH, Michael…

  • Zukunft schaffen: SPD will Herzogenriedpark weiter aufwerten

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion setzt sich mit einem Antrag für die weitere Aufwertung des Herzogenriedparks ein. Hierzu soll die Stadtverwaltung bis Juni 2022 eine Vorlage ausarbeiten, die die Verwendung der bisherigen Investitionen von 1,92 Mio. Euro zur Attraktivierung sowie die Planungen für 2022 darlegt.  Insbesondere soll der Planungstand der Sanierungsmaßnahmen für den Eingangsbereich am Neuen Messplatz, die…

  • Zukunft schaffen: Lange Rötterstraße als Stadtteilzentrum aufwerten

    Mit konkreten Maßnahmen will die SPD im Mannheimer Gemeinderat die Lange Rötterstraße umgestalten. Dadurch soll ein lebenswertes Stadtteilzentrum entstehen, das den Menschen vor Ort mehr Platz einräumt als bislang. Reinhold Götz. stv. Fraktionsvorsitzender und Stadtrat vor Ort in der Neckarstadt, setzt bei der Aufwertung auf bauliche Veränderungen sowie mehr Platz für Fußgänger*innen und neue Mobilitätsformen:…

  • Zukunft schaffen: BUGA trifft nachhaltige Stadtentwicklung

    BUGA-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Mannheimer Gemeinderat Thorsten Riehle, der stv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Heilbronn, Tanja Sagasser-Beil und dem ehem. Bauleiter und Prokurist der BUGA Heilbronn, Berthold Stückle. Die SPD-Gemeinderatsfraktion veranstaltet am 21. Oktober um 18 Uhr ein Online-Gespräch mit dem Titel „BUGA trifft nachhaltige Stadtentwicklung.“ Thorsten Riehle spricht mit seinen Gästen über die…

  • Zukunft schaffen: SPD fordert Parkraumkonzept für die Stadtteile/ Sanktionierung des Gehwegparkens soll vorerst ausgesetzt werden

    Die Stadtverwaltung Mannheim verteilt derzeit in vielen Stadtteilen Strafzettel für Gehwegparken und beruft sich dabei auf eine Erlasslage des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, das die Ahndung des Gehwegparkens angewiesen habe. Die SPD im Mannheimer Gemeinderat fordert von der Stadtverwaltung jedoch zunächst ein Parkraumkonzept für jeden Stadtteil zu erstellen, bevor die Sanktionierungen umgesetzt werden. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und…

  • Gut ankommen mit Bus und Bahn

    Zukunft schaffen: SPD begrüßt Kurzstreckenticket für Mannheim

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich dafür eingesetzt, mehr Anreize für den öffentlichen Nahverkehr zu schaffen. Mit einem Kurzstreckenticket für alle Stadtteile stehen günstigere Tarife für alle Nutzer*innen zur Verfügung, auch ohne Smartphone. Heute hat der Gemeinderat einstimmig die Einführung des Kurzstreckentickets beschlossen.In Mannheim kostet der Einzelfahrschein derzeit 2,70 Euro – egal ob ein Fahrgast eine Station…

  • Zukunft schaffen: Stadt will auf SPD-Antrag Radlückenschluss am Luisenring vorziehen

    Die Stadt Mannheim plant, ab 2022 die Radverkehrslücke am Luisenring zwischen Holzstraße und Dalbergstraße durch eine sogenannte „Protected Bike Lane“ zu schließen. Ursprünglich war der Lückenschluss nicht vor 2024 geplant. Das Dezernat für Bauen, Planen, Verkehr und Sport reagiert damit auf einen Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion, am Ring sogenannte „Pop-Up-Radwege“ zu errichten. Über die Vorlage wird…