Schlagwörter / Käfertal

    Weitere laden…
  • SPD-Fraktion Mannheim

    Junge Menschen stärken: Zusätzliche Stellen für Schulsozialarbeit an der Albrecht-Dürer-Grundschule, am SBBZ und an der Franklin-Grundschule

    Die von der SPD-Gemeinderatsfraktion geforderten neuen Stellen für Schulsozialarbeit werden zum nächsten Schuljahr 2020/2021 eingerichtet. Auf SPD-Antrag stehen dafür zusätzlich 350.000 Euro zur Verfügung. Bis 2026 wird es an jeder Mannheimer Schule Schulsozialarbeit geben. SPD-Fraktionsvorsitzender und Stadtrat vor Ort, Ralf Eisenhauer, erklärt: „Die Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration und zu gerechter Bildung an unseren…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    SPD hakt nach: Welche Übergangslösungen für fehlende Kitaplätze in Käfertal/Waldhof/Gartenstadt kommen?

    In den Stadtteilen Käfertal/ Waldhof/ Gartenstadt fehlen Betreuungsplätze in den Krippen und Kindergärten. Die SPD fordert Übergangslösungen. Aus den Bezirksbeiräten kamen viele Vorschläge dafür, wie kurzfristig neue Betreuungsplätze geschaffen werden können. Der Bau eines Kinderhauses auf dem Gelände der ehemaligen Theodor-Heuss-Schule, eine Containerlösung beim Eltern-Kind-Zentrum Speckweg oder ein Naturkindergarten in Gartenstadt sind nur einige Beispiele…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mannheims Wälder erhalten

    Der Hitzesommer und die extreme Trockenheit im letzten Jahr haben in den Mannheimer Wäldern großen Schaden angerichtet. Vor allem im Käfertaler Wald sterben Bäume. Die SPD möchte für die erforderliche Aufforstung im Rheinauer, Pfingstberger und Käfertaler Wald ausreichend Geld und Personal einsetzen, um die Erholungseinrichtungen und Tiergehege zu sichern. Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Wir möchten von der zuständigen Bürgermeisterin der…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Wochenmarkt auf dem Marie-Bernays-Platz

    Die SPD hat einen Antrag im Gemeinderat gestellt, damit im Wohngebiet Käfertal/Rott ein Wochenmarkt umgesetzt wird. Mit der weiteren Bebauung im Rott und der Randbebauung Spinelli sollen auch die Angebote für die wachsende Anzahl der Anwohnerinnen und Anwohner steigen. Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Wir freuen uns, dass die neuen Bewohnerinnen und Bewohner den Stadtteil beleben…

  • SPD-Fraktion Mannheim

    Mindestens 2000 bezahlbare Wohnungen in den nächsten fünf Jahren

    Mit 150 Personen war der Vortragssaal des MARCHIVUM bis zum letzten Platz gefüllt, als der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann, SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer und der wohnungspolitische Sprecher der SPD Reinhold Götz über Ziele sozialdemokratischer Wohnungspolitik in den Städten sprachen und die Instrumente vorstellten, um diese Ziele zu erreichen. Im Vordergrund steht für die SPD der gesellschaftliche…