Kategorie / Hauptseite / SPD Mannheim

    Weitere laden…
  • GKM – Perspektiven für Beschäftigte schaffen und Versorgung mit Wärme und Strom in der Region sichern

    Der SPD-Kreisvorstand hat sich in seiner Sitzung vom 30. Januar 2020 mit dem Kabinettsbeschluss der Bundesregierung zum Kohleausstiegsgesetz befasst. Mit diesem wegweisenden Beschluss wird der Pfad zum Ausstieg aus der Kohle erstmals konkret und greifbar, was die SPD in Mannheim begrüßt. Nicht nachvollziehbar ist es hingegen, dass hocheffiziente Steinkohlekraftwerke wie das GKM frühzeitig vom Netz…

  • Bürgerbüro eröffnet

    Die SPD Rheinau hat ein neues Domizil: am Marktplatz, also mitten im Herzen des Stadtteils, gibt es seit dem 1. Januar das Service- und Bürgerbüro, das wir zusammen mit unserem Landtagsabtgeordneten Dr. Boris Weirauch, Stadtrat Thorsten Riehle und dem Sozialverband VDK als Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger eröffnet haben. Zur großen Eröffnungsfeier kamen rund 100…

  • 10.01.2020 – 19 UHR – CAFÉ COHRS „DIE GEDÄCHTNISLOSEN“ BUCHVORSTELLUNG MIT AUTORIN GÉRALDINE SCHWARZ

    Die deutsch-französische Journalistin Géraldine Schwarz setzt sich in ihrem Werk „Die Gedächtnislosen“ nicht nur mit der familieneigenen Vergangenheit im Nationalsozialismus auseinander, sondern zeigt auch die Spuren dieser Vergangenheit in der Mannheimer Neckarstadt auf.
    Der Eintritt ist frei.

  • Alte Mitte Neu

    SPD Sandhofen will alte Mitte restaurieren Einige Plätze und Orte, die viele Menschen mit dem Gemeinschaftsleben von Sandhofen verbinden, geraten heute allzu selten in unseren Blick. Vieles wird zur Selbstverständlichkeit, wird als Besonderheit nicht erkannt oder geschätzt. Die SPD Sandhofen will diesen Blick schärfen für solche Orte, mit denen sich Menschen idenfizieren können, um das…

  • Bezirksbeiräte Wallstadt

    Die SPD – Bezirksbeiräte berichten – November 2019

    Nur noch wenige Baugrundstücke in Wallstadt – Stellungnahme der Verwaltung: In Wallstadt wurde im Jahr 2014 die letzte Wohnbaufläche durch die Stadtverwaltung verkauft. Da im Rahmen der Aufsiedlung des Wohnbaugebietes Wallstadt Nord, die schon über 20 Jahre läuft, die Stadt kontinuierlich ihre Grundstücke an Bauinteressenten verkauft hat, verfügt die Stadt über keine eigenen Grundstücke in…

  • Gemeinsam Herzogenriedpark stärken

    Jetzt unterzeichnen: Herzogenriedpark stärken

    Wir alle lieben den Herzogenriedpark: Schöne Natur und Erholung direkt vor der Haustür und für jeden erschwinglich! Das soll auch so bleiben! Dafür muss Geld auch in den Herzogenriedpark fließen und nicht nur in den Luisenpark! Doch die zuständige Bürgermeisterin Kubala sieht das anders. Überzeugen Sie Frau Kubala, dass wir einen starken Herzogenriedpark brauchen. Unterzeichen…

  • Wildblumenwiesen für mehr Insekten

    Zukunft schaffen: Lebensräume für Insekten erweitern

    Das weitverbreitete Insektensterben hat auch Mannheim in den vergangenen Jahren getroffen. Wir schlagen vor, mit mehr Wildblumenwiesen und Insektennisthilfen das Mannheimer Ökosystem zu stärken. Mit nur wenig Aufwand erschaffen wir hier in Mannheim nützliche Biotope. Da es in den letzten Jahren ein dramatisches Insektensterben gab, kann unsere Stadt so ihren Teil zur Rettung der nützlichen…

  • Gut ankommen mit Bus und Bahn

    Zukunft schaffen: Nachgehakt beim Thema neue Haltestelle Eisenhlohrplatz in der Neckarstadt

    Das Turley-Quartier und das Wohngebiet Wohlgelegen müssen rechtzeitig an den Mannheimer Nahverkehr angeschlossen werden. Wir haben bezüglich den konkreten Planungen bei der Verwaltung nachgehakt. Um die Mobilitätswende in Mannheim zu schaffen, müssen unsere Bürgerinnen und Bürger sich jederzeit auf den Öffentlichen Nahverkehr verlassen können. Die Entwurfspläne für die Haltestelle am Eisenlohrplatz sollen bereits in diesem…

  • Mannheim soll sich an #Einheitsbuddeln beteiligen – SPD Mannheim fordert Baumpflanzaktion am 3. Oktober

    Schleswig-Holstein hat zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober die Aktion „#Einheitsbuddeln“ ins Leben gerufen. Die Idee dahinter ist, dass für jeden Bundesbürger ein Baum am dritten Oktober gepflanzt wird. Die Aktion wird durch Sponsoring von Unternehmen unterstützt und durch eine Spendenplattform ergänzt. Die SPD Mannheim fordert die Stadt Mannheim auf, sich ebenfalls an…

  • Fernwärmeversorgung durch GKM – SPD Mannheim steht zu einer schnellen und sozialverträglichen Energiewende

    Zur Besetzung der Großkraftwerks Mannheims durch Klimaaktivisten erklärt die SPD Mannheim: Das Mannheimer Kraftwerkt ist ein wichtiger Baustein, um eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Fernwärmeversorgung in der Region sicherzustellen. Eine Einschätzung, die der grüne Landesumweltminister Untersteller bereits 2015 vertreten hat: „wenn man Kohle nutzt, dann so wie im GKM“ (Antwort auf SPD-Anfrage, 10. Mai 2019)…