SPD Neckarstadt-Ost begrüßt Aufwertung des Neckarvorlands durch buntes Kunstwerk auf Basketballplatz. Ausreichend Pflege und Sitzgelegenheiten müssen folgen.

Seit dem 23.07.2022 erstrahlt der Basketballplatz auf dem Neckarvorland in unmittelbarer Nähe zum derzeit entstehenden Neubau des SWR Studios in bunten Farben. Florian Budke, Architekt und Grafiker, verwandelte den Betonplatz zum Basketballturnier „Red Bull Half Court“ mit Unterstützung von Red Bull in einen einzigartigen Sportplatz. „In meiner Arbeit ist es mir wichtig, dass sich die Grafik mit dem Ort sowie den Menschen in verknüpft und in Beziehung tritt – dies geschieht hier in Form einer überdimensionalen „68“, dem Schriftzug Mannheim, dem abstrahierten Wasserturm sowie den Farben der Stadt – von Mannheim für Mannheim.“, so Budke zu seinem Kunstwerk, „Mir gefällt es, dass nun der Platz durch die tägliche Nutzung durch die Spieler:innen eine eigene Patina bekommt, daher wäre es schön, wenn die Stadt Mannheim gewährleistet, dass dieser Ort ständig benutzbar ist und bleibt.“

Zur Eröffnung waren die SPD Bundestagsabgeordnete, Isabel Cademartori und SPD Ortsvereinsvorsitzender der Neckarstadt-Ost, Dennis Ewert eingeladen. „Es ist toll, was hier dank des Engagements von Florian Budke entstanden ist. Wir danken ihm und seinem Team für den Einsatz an diesem Ort“ kommentiert Cademartori. „Dieser attraktive Sportplatz ist ein Geschenk an die Stadt. Jetzt gilt es dieses Geschenk durch regelmäßige Pflege zu erhalten.“, ergänzt Ewert, „Für die Sportler:innen müssen nun auch Sitzgelegenheiten folgen. Dafür werden wir uns im Bezirksbeirat starkmachen.“

Foto oben: Marius Heimburger

Von links nach Rechts: Dennis Ewert, Florian Budke, Isabel Cademartori