Autor / Thorsten Riehle

    Weitere laden…
  • 1,5 Millionen Euro für Friedrichsfeld

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass das Zentrum in Friedrichsfeld noch lebendiger und der Stadtteil dadurch attraktiver als Wohn- und Gewerbestandort wird. Um den Bürkleplatz und den Bechererplatz umzugestalten, stehen 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Anfang 2021 kann die Sanierung beginnen. Ende 2021 sollen die Arbeiten an den beiden Stadtteilplätzen voraussichtlich abgeschlossen sein. Stadtrat vor Ort, Thorsten…

  • Chance der BUGA nutzen

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim hat sich auf dem ehemaligen Kasernengelände Spinelli über den aktuellen Stand der Planungen zur Bundesgartenschau informiert. Gemeinsam mit den Fraktionsmitgliedern Ralf Eisenhauer, Thorsten Riehle, Dr. Claudia Schöning-Kalender und Dr. Bernhard Boll ließen sich SPD-Mitglieder aus Ortsvereinen und Bezirksbeiräten sowie Altstadträte vom Geschäftsführer der Bundesgartenschau, Michael Schnellbach, über das Gelände führen. „Auf Spinelli entsteht etwas…

  • SPD trifft sich mit Kleingärtnern an der Feudenheimer Straße

    Wie kommt man am besten in seine Kleingärten? Wie ist die Situation im Allgemeinen? Wie können die Beürfnisse verschiedener Verkehrsträger vor Ort verbessert werden? Gemeinsam mit Isabel Cademartori, Bernhard Boll und Reinhold Götz habe ich mich letzte Woche mit der Vorsitzenden der Kleingarten-Daueranlage Sellweiden e.V. Gisela Mappes ausgetauscht. Das Treffen war für mich sehr aufschlussreich,…

  • Tempo 30 in der Seckenheimer Hauptstraße

    In ihrer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des Mannheimer SPD-Abgeordneten Dr. Boris Weirauch zur Verkehrssituation in Seckenheim hat die Landesregierung festgestellt, dass die ermittelten Lärmwerte entlang der Seckenheimer Hauptstraße im gesundheitskritischen Bereich liegen und ein Einschreiten der Stadt erforderlich ist. Weirauch wollte nach zahlreichen Gesprächen vor Ort mit seiner Anfrage die Lärm- und Abgasbelastung in…

  • SPD für Vergnügungspark am Messplatz

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat mit dem Vorsitzenden des Schaustellerverbands, am Neuen Messplatz, über die aktuelle Situation der Schausteller und ihre Perspektiven gesprochen. Dabei wurde deutlich, dass für die rund hundert betroffenen Betriebe eine schnelle Lösung gefunden werden muss. Thorsten Riehle erklärt: „Wir brauchen jetzt eine Lösung, damit die rund 1.500 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Familienangehörigen der Mannheimer…

  • Bürgersprechstunde

    Zu einem SPD Bürgergespräch laden der Rheinauer Stadtrat Thorsten Riehle gemeinsam mit dem örtlichen Bezirksbeirat am Dienstag, 14. Juli 2020 ab 18 Uhr ein. Nach 14 Wochen wollen die Sozialdemokraten mit Bürgerinnen und Bürgern wieder ins Gespräch kommen. „Nach dieser langen Zeit haben sich sicherlich viele Themen angesammelt, die wir mit den Betroffenen besprechen wollen“,…

  • Schaustellern eine Perspektive geben

    Die Vergnügungsparks haben wieder geöffnet und können mit Abstands- und Hygienekonzepten coronagerecht arbeiten. Schausteller, die auf Volksfesten Fahrgeschäfte, Imbisse oder Belustigungsgeschäfte betreiben, haben momentan keine Perspektive. Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat in einem Antrag die Stadtverwaltung aufgefordert, zusammen mit Event und Promotion Mannheim ein Konzept für einen Vergnügungspark am Neuen Messplatz zu entwickeln. „Schausteller brauchen unsere Unterstützung.…

  • Gewerbegebiet Friedrichsfeld wird gestärkt

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt die Entscheidung im Ausschuss für Umwelt und Technik, mit dem Bebauungsplan im Bärlochweg Friedrichsfeld langfristige Perspektiven für Unternehmen zu ermöglichen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Thorsten Riehle, wirtschaftspolitischer Sprecher und Stadtrat vor Ort, freut sich über die Entwicklung in Friedrichsfeld: „Mit der Ansiedlung des DRK-Blutspendendienst Baden-Württemberg/ Hessen mit einem zentralen Standort, sind langfristig rund 300…

  • Mannheimer Kultur unterstützen

    Künstler, Musiker und Veranstalter leiden bereits jetzt an den Folgen der Corona-Pandemie. Wann Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können, ist momentan nicht absehbar. Deshalb fordert die SPD die Stadt Mannheim im Kulturausschuss auf, die Kulturschaffenden finanziell zu unterstützen und neue Veranstaltungsformate zu ermöglichen – beispielsweise Picknick- und Fahrradveranstaltungen in Parks. Beides wird heute im Kulturausschuss beantragt.…

  • Aktion gegen wilden Müll

    Markus Schwarz-Riehle ärgert sich. Wenn er morgens aus dem Haus geht, stolpert er derzeit in der Rohrhofer Straße über eine wilde Müllablagerung. „Die wächst von Tag zu Tag“, beobachtet der Rheinauer SPD Bezirksbeirat. Alle vier bis fünf Wochen liegt an derselben Stelle Müll, der nicht angemeldet ist. Im Normalfall wird das immer recht schnell von…