Zukunft schaffen: SPD will neue Bäume auf Baumscheiben pflanzen lassen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion bittet die Stadt Mannheim in einem Antrag, einen Plan vorzulegen, um alle leeren Baumscheiben in Mannheim neu zu bepflanzen. Die Verwaltung soll den Plan im Vorfeld der diesjährigen Haushaltsberatungen vorlegen.

„Bäume und Blumen schützen unser Klima. An vielen Orten stehen Baumscheiben leer, weil verlegte Kabelwege eine Neupflanzung verhindern. Wir wollen, dass auf all diesen Baumscheiben neue Bäume gepflanzt werden. Das kann mehrere Jahre dauern – zur Überbrückung können deshalb auch Blühpflanzen für einen kleinen Ausgleich sorgen“, erklärt Dr. Bernhard Boll, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion.

„Wir wollen die Mannheimerinnen und Mannheimer in den Schutz unseres Klimas mit einbeziehen. Deshalb sollen die Bürgerinnen und Bürger Baumpatenschaften übernehmen können, bei der Pflege der Bäume helfen und für neue Bäume spenden können“, ergänzt Thorsten Riehle, Fraktionsvorsitzender der SPD im Mannheimer Gemeinderat.

Bildquellen

  • Staudenbeet vor dem Rathaus: Rechte Stadt Mannheim Foto Andreas Henn

Teile deine Gedanken