Bei erfolgreicher Bürgermeisterwahl: Stadtrat Thorsten Riehle als neuer SPD-Fraktionsvorsitzender vorgeschlagen

Am 3. November steht die turnusmäßige Neuwahl des Bürgermeisters der Stadt Mannheim für das Dezernat IV (Planung, Bau, Wohnen, Verkehr, Sport) an. Der aktuelle Bürgermeister Lothar Quast tritt nicht mehr an. Nach einer Vereinbarung zwischen SPD, Grünen und CDU steht der SPD erneut das Vorschlagsrecht für diese Wahl zu.

Die SPD hat ihren Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer als Bürgermeister vorgeschlagen. Sollte die Wahl am 3. November erfolgreich verlaufen, müsste entsprechend der Vorsitz der SPD-Gemeinderatsfraktion neu gewählt werden.

Für diesen Fall hat der Fraktionsvorstand Stadtrat Thorsten Riehle als Fraktionsvorsitzenden vorgeschlagen. Die Wahl würde voraussichtlich am 4. Dezember stattfinden.

Teile deine Gedanken