SPD-Fraktion Mannheim

Zukunft schaffen: SPD will „Parklets“ dauerhaft erhalten

über 250 Menschen haben die SPD-Petition „Rette die Parklets für mehr Lebensqualität“ unterzeichnet (spdmannheim.de/parklet). Diese sind befristet bis zum Jahresende. Die SPD hat einen Antrag im Gemeinderat eingebracht, das Angebot unbefristet zu erweitern. Den Antrag finden Sie im Anhang.


Die für Innenstadt und Jungbusch zuständige Stadträtin Isabel Cademartori erklärt: „Durch die Parklets konnten die Besitzer statt eines öffentlichen Parkplatzes mehr Plätze ihrer Gastronomie draußen anbieten. Als SPD wollen wir das weiter anbieten: Ein Gewinn für die Zukunft unserer Stadt. Für mehr Lebensqualität. Und für die Besitzerinnen und Besitzer. Sie haben oft viel Geld investiert, um die neue Bestuhlung zu ermöglichen. Aber gerade in Corona-Zeiten war es eine wichtige Chance.“


Über 250 Menschen sehen das bisher auch so. Ihre Begründungen sind vielfältig: „Um die Gastronomie zu unterstützen und für das Flair in der Stadt“ oder: „Die Innenstadt wird aufgelockert und dem sonst sehr hektischen Treiben ein Riegel vorgeschoben. Gastronomen und Gäste profitieren von mehr Platz, der sonst an parkende Autos verschenkt würde“.
Die Petition kann weiter unterzeichnet werden online auf spdmannheim.de/parklet und persönlich in der Geschäftsstelle der SPD im Rathaus in E5. Telefonische Anmeldung: 0621/293 2090.

Teile deine Gedanken