SPD-Fraktion Mannheim

Junge Menschen stärken: SPD-Fraktion begrüßt Ausbau der Friedrich-Ebert-Schule zur Ganztagsschule

Nach den Sommerferien 2021 wird der Ganztagsschulbetrieb an der Friedrich-Ebert-Grundschule in Waldhof aufgenommen – bis zu diesem Zeitpunkt sind die dafür erforderlichen Bauarbeiten abgeschlossen. Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt dies ausdrücklich.

„Als Stadt Mannheim wollen wir den Ausbau von Ganztagsschulen fördern, denn Ganztagsschulen liefern einen wichtigen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, erklärt Lena Kamrad, Stadträtin und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion. „Wir freuen uns, dass die Schulgemeinschaft eine Ganztagsschule werden möchte und dies nun auch bald umgesetzt wird.“

Dr. Stefan Fulst-Blei MdL, Stadtrat und Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion für den Stadtteil Waldhof, ergänzt: „Den regulären 8-Stunden-Ganztagsbetrieb der Grundschule wird die Stadt Mannheim durch eine Randzeitenbetreuung bis 17 Uhr ergänzen – das bietet den Kindern mehr Zeit zum lernen und für den Austausch und den berufstätigen Eltern mehr Flexibilität.“

Damit der Ganztagsschulbetrieb aufgenommen werden kann, müssen Turnhalle, Mensa und Aula umgebaut werden. Die Friedrich-Ebert-Grundschule bietet dann eine Ganztagsbetreuung montags bis donnerstags von 7.45 bis 15.45 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr, die bei Bedarf von der Stadt durch eine Randzeitenbetreuung ergänzt wird.

Teile deine Gedanken