SPD-Fraktion Mannheim

Jobticket ausweiten

Die SPD will, dass mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer das Jobticket nutzen können. Das GreenCity-Projekt bietet dafür neue Chancen.

Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper erklärt: „Es gibt viele Beschäftigte, die gerne das Jobticket nutzen würden. Dem standen bisher mancherlei Hindernisse entgegen, u.a. können Arbeitgeber der öffentlichen Hand kein Job-Ticket anbieten. Mit dem GreenCity-Projekt, bei dem der Arbeitgeberbeitrag zwei Jahre lang entfällt, hat sich eine neue Situation ergeben. Allerdings müssen sich Arbeitgeber derzeit für drei Jahre vertraglich binden. Wir schlagen vor, dass die Stadt Mannheim als Gesellschafterin die rnv anweist, die Frist auf zwei Jahre zu verkürzen. Dann könnten deutlich mehr Menschen das Job-Ticket nutzen. Der Umstieg auf Bahn und Bus würde gefördert und die Umwelt geschont“.  

Die SPD hat dazu einen Antrag im Gemeinderat gestellt.

Teile deine Gedanken