SPD-Fraktion Mannheim

Vorsitzender des Mietervereins: „Mietendeckel und Wohnungsfonds begrüßen wir ausdrücklich“

Gabriel Höfle, Vorsitzender des Mietervereins Mannheims, hat die Forderungen nach einem Mietendeckel bei der GBG und einem städtischen Wohnungsfonds zum Ankauf von entsprechenden Grundstücken begrüßt.

Im Mannheim-Podcast des SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer sagte er: „Wir begrüßen die Forderungen ausdrücklich. Der Mietendeckel bei der GBG hat direkt Einfluss auf den Mietspiegel, was bei 19.000 Wohnungen der GBG für alle wichtig ist. Es geht um das politische Signal an die Bewohnerschaft: Die Politik nimmt die Marktlage ernst nimmt und versucht im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu handeln.”

Weiter sagte er: „Wir hoffen, dass die Darlehen aus dem Wohnungsfonds genossenschaftlichen Wohnungsbau weiter gewährleisten. Der Fonds sollte für Modelle sein, die dazu beitragen, dass die Mietsteigerungen gebremst werden, wie auch Mietshäuser Syndikat-Projekte. Das wäre ein Anfang für eine nachhaltige Boden- und Wohnungswirtschaft. ”

Der Podcast ist in Video- und Audioformat auf www.spdmannheim.de abrufbar. Direkter Link

Teile deine Gedanken