SPD-Fraktion Mannheim

SPD hakt bei Planung zur Haltestelle Eisenlohrplatz nach

Das Turley-Quartier und das Wohngebiet Wohlgelegen müssen rechtzeitig an den Mannheimer Nahverkehr angeschlossen werden. Die SPD hakt bezüglich den konkreten Planungen bei der Verwaltung nach.

„Um die Mobilitätswende in Mannheim zu schaffen, müssen unsere Bürgerinnen und Bürger sich jederzeit auf den Öffentlichen Nahverkehr verlassen können. Die Entwurfspläne für die Haltestelle am Eisenlohrplatz sollen bereits in diesem Jahr fertig sein. Verzögerungen an der geplanten Inbetriebnahme 2026 müssen verhindert werden. Deshalb wollen wir von der Verwaltung wissen, wo man gerade steht“, sagt der Neckarstädter Stadtrat Reinhold Götz.

Teile deine Gedanken