SPD Gartenstadt: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Die SPD Gartenstadt geht mit einem fast unveränderten Vorstand an die kommenden Aufgaben. Einen großen Vertrauensbeweis erhielten die Mitglieder der bisherigen Vorstandschaft. Sie wurden mit großer Zustimmung wieder in ihre Ämter gewählt. Andrea Jessen wurde als Vorsitzende bestätigt.

Am 19.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung der SPD Gartenstadt im Bürgerhaus Gartenstadt statt. Mit einer ansprechenden Präsentation ließ Andrea Jessen die beiden zurückliegenden Jahre ihre Amtszeit Revue passieren. In Ihrem Rechenschaftsbericht wies sie darauf hin, dass man in dieser Zeit ein breit angelegtes Veranstaltungsspektrum angeboten habe. Dazu gehörten u. a. politische Veranstaltungen wie: Wie sicher ist Europa mit Peter Simon MdEP, Wölfe im Schafspelz?- Rechtspopulismus in Baden-Würtemberg mit Dr. Stefan Fulst-Blei MdL,  Zeitzeugengespräch mit Karla Spagerer, „Warum das Erinnern wichtig ist“, Verwirrende Zeiten, die Welt in der Krise mit Lothar Mark MdB a. D., politischer Stammtisch über Alters- und Parteigrenzen hinweg, Familienfest am Karlstern u.v.m. Insgesamt wurden 15 öffentliche Veranstaltungen angeboten, die immer sehr gut besucht waren. Das Jahr 2019 stand im Zeichen der Kommunalwahl, die SPD Gartenstadt freute sich über die Wahl von Dr. Stefan Fulst-Blei in den Gemeinderat.  Im Anschluss erläuterte die Kassiererin Margarete Stegmaier die Ein- und Ausgaben des Ortsvereins. Die Revisoren Manfred Of und Peter Stermula lobten die gute Kassenführung und wirtschaftliche Ausrichtung des Vorstands und beantragten dessen Entlastung.

Danach führte Hans-Peter Alter eloquent durch die zahlreichen Wahlgänge zur Neuwahl des Vorstandes, der Kreisdelegierten und der Delegierten zur Nominierung des Landtagswahlkandidaten.  Als Vorsitzende wurde die seit 2012 amtierende Vorsitzende Andrea Jessen bestätigt. Jessen habe den Ortsverein bestens geführt, dies zeige schon das breite Spektrum der Themen und Aktivitäten und die gute Resonanz bei den Veranstaltungen. Hinzu komme, dass die SPD Gartenstadt zwar kontrovers diskutiere, aber nie unsachlich streite, im Gegenteil, es könne sogar gesagt werden, man habe viel Spaß miteinander.  Ebenfalls wiedergewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Ingrid Stermula und Michael Jessen, neu im Amt ist Simone Brüggemann. Auch die Kassiererin Margarete Stegmaier und der Schriftführer Wolfgang Jackwerth wurden bestätigt. Bei den Beisitzern trat Renate Maier nicht mehr an, dafür senkt Jonas Ullrich den Altersdurchschnitt im Vorstand.  Weitere Beisitzer sind Albert Faißner, Klaus Höly, Ayhan Acer und Inge Kerschbaum.  Als Revisoren bestätigt wurden Manfred Of und Peter Stermula Peter Stegmaier rundet das Vorstandsteam als Internetbeauftragter ab.

Andrea Jessen freut sich über ein starkes Team welches ihr zur Seite steht und bedankte sich bei der engagierten Vorstandschaft. Bei der anstehenden Landtagswahl 2021 werden die Genossen wieder aktiv unterstützen.

Teile deine Gedanken