SPD Neckarstadt-Ost

Herzlich Willkommen

auf den Webseiten des Mannheimer SPD-Ortsvereins Neckarstadt-Ost.
Wir wollen – mit Ihrer Unterstützung – dazu beitragen, dass unsere Neckarstadt sich nachhaltig weiterentwickelt und noch lebens- und liebenswerter wird.
Hierzu finden Sie hier zahlreiche Informationen über die Arbeit des Ortsvereins, des Bezirksbeirats und über die Arbeit unseres Stadtrats Reinhold Götz sowie die Termine unserer Veranstaltungen und Sitzungen. Für Anregungen und Hinweise, Fragen, Kritik und Informationen aus dem Stadtteil sind wir dankbar. Sie können mit uns gerne über über das Kontaktfeld oder per Email Kontakt aufnehmen: NeO@spd-mannheim.de

 

Vorstand:

Vorsitzender: Dennis Ewert
Vorsitzende: Marie-Luise Stallecker
Stv. Vorsitzender: Belamir Eyyüp Evisen
Schriftführer: Karl Lederle
Kassierer: Sascha Brüning
Beisitzerin: Ursel Kravat
Beisitzerin: Ursula Schönfelder
Beisitzerin: Nora Dreier
Beisitzer: Christian Kiesel
Revisorin: Evelyne Gottselig
Revisor: Gerhard Heckmann

Kerstin Hörig

Sascha Brüning

Sascha Brüning BBR

Hans Georg Dech

Erreichen kannst Du uns über das Kontaktformular unten, oder indem du zu einer unserer Veranstaltungen kommst.

SPD Neckarstadt-Ost (spd)

Keine Veranstaltungen gefunden.

spd_neo_150_kachel_wohnen im wandel der zeit

26.06.2022 – 14:00 – Wohnen im Wandel der Zeit – Stadtteilrundgang Neckarstadt Ost

Nicht nur die Bewohnenden machen unseren Stadtteil zu einem der buntesten Mannheims. Auch die Architektur sorgt für ein vielfältiges Stadtbild. Doch warum ist das so? Was prägte den Wohnungsbau und die Architekturen zur Zeiten ihrer Bebauung und was ist gerade im Entstehen? Gemeinsam wollen wir uns in einem Stadtteilrundgang ausgewählte Wohnungsbauprojekte in der Neckarstadt-Ost anschauen…

spd_neo_150_kachel_bezahlbar wohnen

09.06.2022 – 19:00 Uhr – Bezahlbar wohnen – Ausstellungsrundgang „Die Bodenfrage“ & Gesprächsrunde

„Wir leben auf und mit dem Boden. Er ernährt uns und kühlt die Atmosphäre. Wir brauchen ihn zum Wohnen, nutzen ihn in der Freizeit und für die Arbeit – ohne freien Zugang zum Boden ist unser Wirtschaftsmodell nicht denkbar. Seit der Weltfinanzmarktkrise ändert sich dies. Da sich konservative Geldanlagen nicht mehr rentieren, haben sich unsere…

spd_neo_150_kachel

SPD NEO 150 – Wir denken den Stadtteil weiter.

Die Neckarstadt-Ost wird 150 Jahre alt. Für uns ein Grund zum Feiern und eine gute Gelegenheit sich einmal noch intensiver mit unserem lebendigen und vielfältigen Stadtteil zu beschäftigen. Seit der Stadterweiterung von Mannheim über den Neckar ist viel passiert. Die vielfältigen Fassaden aus unterschiedlichen Zeiten und die ablesbaren Spuren der Vergangenheit zeugen von ereignisreicher Geschichte.…

school-gc41d9924e_1920

Junge Menschen stärken: SPD begrüßt die Einrichtung von Schulsozialarbeit am Ludwig-Frank-Gymnasium/Humboldt-Grundschule und -Werkrealschule erhalten eine Aufstockung der Schulsozialarbeit

Im Jugendhilfe- und Bildungsausschuss wurde es bereits beschlossen und nun kann es auch zeitnah losgehen: Das Ludwig-Frank-Gymnasium erhält Schulsozialarbeit und durch das Bundesprogramm „Aufholen nach Corona“ kann die Stelle bereits vorzeitig eingerichtet werden und nicht wie ursprünglich geplant erst ab dem Schuljahr 22/23. Ebenfalls finanziert werden über das Bundesprogramm kann eine Aufstockung der Schulsozialarbeit an…

Banner__Arisierung_ in der Neckarstadt

30.04.2022 – 16:00 Uhr – „Arisierung“ in der Neckarstadt – Stadtteilführung mit Verein Rhein-Neckar-Industriekultur

Jüdische Neckarstädter:innen in der NS-Zeit: Entrechtet, ausgeplündert, deportiert und ermordet. Die jüdischen Gründer:innen von Firmen und Besitzer:innen von beliebten Geschäften wurden binnen weniger Jahre von den Nazis vom Wirtschaftsleben ausgeschlossen. Was passierte mit den jüdischen Menschen? Wer profitierte von den Zwangsverkäufen? Was geschah nach der NS-Zeit? Mit Barbara Ritter, Rhein-Neckar-Industriekultur e.V. Teilnahme begrenzt. Bekanntgabe des Treffpunkts bei…

Top view of group of teenage boys and girls keeping hands together, cropped

Junge Menschen stärken: Mobile Jugendsozialarbeit im Wohlgelegen wird eingerichtet

Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt die Schaffung einer offenen und mobilen Jugendsozialarbeit im Wohlgelegen. Hierfür hatte sie sich mit einem Antrag eingesetzt. Der Beschluss umfasst die Mittel für eine halbe Personalstelle sowie für die Sachkosten zur Durchführung des Angebots. Der Caritasverband, der auch schon das Quartiermanagement vor Ort durchführt, übernimmt die Trägerschaft.„Unser Ziel ist es, jungen Menschen…

Lange-Rötter Strasse bei Nacht

Zukunft schaffen: Lange Rötterstraße als Stadtteilzentrum aufwerten

Mit konkreten Maßnahmen will die SPD im Mannheimer Gemeinderat die Lange Rötterstraße umgestalten. Dadurch soll ein lebenswertes Stadtteilzentrum entstehen, das den Menschen vor Ort mehr Platz einräumt als bislang. Reinhold Götz. stv. Fraktionsvorsitzender und Stadtrat vor Ort in der Neckarstadt, setzt bei der Aufwertung auf bauliche Veränderungen sowie mehr Platz für Fußgänger*innen und neue Mobilitätsformen:…

Schlagwort Kinder, Jugend, Bildung

Junge Menschen stärken: Neue Stellen und Ausbau der Schulsozialarbeit an den Schulen der Neckarstadt-Ost

Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass zum Schuljahr 2021/2022 insgesamt sechs neue Stellen für Schulsozialarbeit geschaffen werden. Die Carl-Benz-Schule und Werner-von-Siemens-Schule erhalten erstmalig jeweils eine Dreiviertelstelle. Die Käthe-Kollwitz-Schule und die Uhlandschule, erhalten eine Aufstockung von einer Viertelstelle und einer halben Stelle. Bis 2025 soll es an jeder Mannheimer Schule Schulsozialarbeit geben. Die Stadträtin und Sprecherin für Bildung…

Gute Arbeit auch digital JETZT

Gute Arbeit auch digital jetzt! Mit unserem Kandidaten Stefan Fulst-Blei.

Landtagswahl 2021: Unsere Forderungen für den digitalen Wandel in der Arbeitswelt. Hier gehts zum gesamten Landtagswahlprogramm der SPD Baden-Württemberg.

IMG_0146 2

Sprühkreideaktion auf der Langen Rötterstraße mit dem SPD Landtagsabgeordneten und Spitzenkandidat im Norden, Stefan Fulst-Blei.

Am 28.11.2020, mitten im samstagmittaglichen Einkaufsgeschehen auf der Langen Rötterstraße hat der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost coronakonform mit einer Sprühkreideaktion auf die Forderungen der SPD zur Bildungspolitik im Landtagswahlkampf aufmerksam gemacht. Unter dem Slogan „Raus aus der Kreidezeit jetzt!“ haben die Genoss*innen auf absurde Situationen in der Bildungsrealität im Land hingewiesen. Aussagen wie „Hat jemand…

SPD Neckarstadt Ost_Wir lieben euch!

Raus aus der Kreidezeit jetzt! Mit unserem Kandidaten Stefan Fulst-Blei.

Landtagswahl 2021: Unsere Forderungen für einen Wandel in der Bildungspolitik.

SPD Neckarstadt Ost verlangt Aufklärung in Causa Löbel – und personelle Konsequenzen

Die momentane Vorgänge in der Mannheimer CDU rund um den MdB Nikolas Löbel und den Fraktionsvorsitzenden der CDU Gemeinderatsfraktion Claudius Kranz sind für den SPD-Ortsverein Neckarstadt Ost unfassbar. „Nicht nur, dass Hr. Löbel mit seinen Mieten weit oberhalb des Mietspiegels und der Zweckentfremdung von Wohnraum auf Airbnb den angespannten Wohnungsmarkt in der Neckarstadt Ost weiter anheizt und so völlig entgegen seinen Wahlversprechen handelt, wurde ein Mieter (zur Gewinnmaximierung?) aus seiner Wohnung gedrängt und scheinbar hinter den Kulissen mit tatkräftiger Unterstützung seines Anwalts, Claudius Kranz, unlautere Absprachen über die Nutzung von Drehscheibenwohnungen der GBG getroffen. Sollte dem so sein, wäre das ein Skandal.“ zeigt sich der Ortsvereinsvorsitzende Sascha Brüning entsetzt.

Banner-Wir-lieben-Euch

Wir lieben Euch! Jetzt erst Recht – Unsere Held*innen am Klinikum haben mehr verdient

Mit einer Plakataktion möchte der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost die Forderungen der Beschäftigten am Klinikum Mannheim unterstützen. In der Corona-Krise werden die Schwachstellen in unserem Sozial- und Gesundheitswesen deutlich. Wir sehen, dass ein Gesundheitssystem welches rein der Profitlogik des Marktes zu folgen hat nicht ausreichend für Herausforderungen, wie sie aktuell zu bewältigen sind, gewappnet ist.

Cover „DIE GEDÄCHTNISLOSEN“ GÉRALDINE SCHWARZ

10.01.2020 – 19 UHR – CAFÉ COHRS „DIE GEDÄCHTNISLOSEN“ BUCHVORSTELLUNG MIT AUTORIN GÉRALDINE SCHWARZ

Die deutsch-französische Journalistin Géraldine Schwarz setzt sich in ihrem Werk „Die Gedächtnislosen“ nicht nur mit der familieneigenen Vergangenheit im Nationalsozialismus auseinander, sondern zeigt auch die Spuren dieser Vergangenheit in der Mannheimer Neckarstadt auf.
Der Eintritt ist frei.

Lange-Rötter Strasse bei Nacht

Lange Rötterstraße – „Das Problem besteht am Vormittag, nicht nachts.“

Mit dem Vorschlag der Grünen, die Lange Rötterstraße nachts zu sperren, hat sich der Ortsverein der SPD Neckarstadt auf seiner Sitzung am 20. November befasst.

Bildquellen

  • Kontakt_StockFoto: Pexels | CC0
  • Neckarstadt-Ost Profilbild: Poliversum