50 Jahre Stonewall – 10 Jahre „Rote Kultourtram“ – 10 Jahre CSD Parade

So viele Jubiläen der queeren Community gab es schon lange nicht mehr. Dass die „Rote Kultourtram“ der SPDqueer 10 Jahre feiert, hätte Hans-Peter Alter (SPDqueer Vorsitzender KV Mannheim) auch nicht gedacht.

Als er vor 10 Jahren die Idee dazu hatte, wurde noch über den Fahrpreis gelacht. Zitat: „Wenn wir Geld verlangen, fährt keiner mit!“. Das Gegenteil trat ein, bis heute freut sich die Veranstaltung einer hohen Beliebtheit. Zum 10-jährigen Jubiläum ging es diesmal am Sonntagnachmittag los. Eine bunte Schar stieg an der Kurpfalzbrücke in den RNV-Sixty. Mit von der Runde waren: Prof. Dr. Lars Castellucci (MdB), Dr. Stefan-Fulst Blei (MdL), Daniel Born (MdL), Harald Blaul (Ehrenvorsitzender CSD Rhein-Neckar) und Panajotis Neuert (Vorsitzender CSD Rhein-Neckar), Thorsten Riehle (Stadtrat)  sowie Sören Landmann (Stadt Mannheim).

Alle waren als Talkgäste mit dabei und wurden natürlich zu aktuellen Fragen interviewt. Die aktuelle Situation in der queeren Community, die verschärfte Lage in Polen und dem Rest der Welt. Wichtig wurde in allen Gesprächen, dass es unsere freien Werte zu verteidigen gilt, Intoleranz hat in unserer Welt keinen Platz. Musikalisch stimmte das Bollwerk Duo (Barbara Boll und Mathias Klopsch) die Gäste auf die Fahrt ein. Diesmal endete die Fahrt aber in der Gartenstadt zu einer kleinen Feierstunde.

OV Gartenstadt empfängt die Gäste der 10. „Roten Kultourtram“

Im Bürgerhaus Gartenstadt, wurden die Gäste bereits erwartet. Das Team um die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Jessen hatte das Bürgerhaus festlich geschmückt. Eine Überraschung war auch vorbereitet. Andrea Jessen gratulierte der SPDqueer zu 10 Jahren „Rote Kultourtram“ mit einer Torte. Der Vorstand der SPDqueer, Hans-Peter Alter, Sascha Brüning und Kai Friedrich nahmen die Torte sichtlich gerührt in Empfang. Natürlich durften alle von der Torte kosten. Die eigens von Andreas Jessen angemalte Tram, als Modell bekommt jedoch einen Ehrenplatz. Besonders gefreut hat die AG, dass auch das Team der RNV mitgefeiert hat. Die gute Zusammenarbeit mit der RNV besteht ja auch 10 Jahre. Die SPDqueer bedankte sich beim Team des SPD OV Gartenstadt. Es zeigt die enge Verbundenheit der Ortsvereine und Arbeitsge

Teile deine Gedanken