Renée Hell

Beisitzerin im Kreisvorstand

Zur Person

Geb. 30. August 1991 in Neunkirchen/Saar

Sie/Ihr

Gewerkschaftssekretärin

Renee-sophie.hell@igbce.de

Ausbildung/Beruf

Cusanus-Gymnasium St. Wendel

Bachelorstudium der Politikwissenschaft und Anglistik an der Universität Trier

2 Semester Auslandsaufenthalt mit Erasmus an der Universität Lund, Schweden

Referentin bei VHS und Stiftung Demokratie Saarland bei Bildungsfahrten nach Verdun und zum KZ Natzweiler-Struthof

Traineeprogrammteilnehmerin bei der IGBCE

Seit 01. Mai 2020 Gewerkschaftssekretärin der IGBCE

Engagements

IGBCE

Gelbe Hand – Mach‘ meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Rassismus e.V.

NaturFreunde Deutschlands e.V.

Die Falken

Kolping Karnevalsverein Dirmingen

Ich Mag…

Tanzen, Konzerte/Festivals, Zeit mit Freund*innen verbringen (gerne auch in Verbindung mit Gesellschaftsspielen), Reisen und für Gerechtigkeit auf die Straße gehen.

Als Gewerkschaftssekretärin umgebe ich mich nicht nur in meiner Freizeit, sondern auch in meiner Berufung mit politisch engagierten Menschen. Dementsprechend ist für mich Politik und Engagement nicht aus dem Alltag rauszudenken. In Mannheim will ich mich für Arbeitnehmer*innenrechte, für die Gleichstellung aller Geschlechter, für Vielfalt und für Beteiligung aller Menschen einsetzen. Insbesondere durch meine Erfahrung in der Jugendarbeit will ich als Vermittlerin der Generationen funktionieren und auch der Zukunft eine starke Stimme geben, ohne die Tradition und das Bestehende zu vergessen. Hierbei sind politische Bildung, Würdigung unserer Vielfalt und zukunftsgerichtete, moderne Politik wichtige Themen für eine SPD-Arbeit, die Spaß macht, ansprechend ist und uns alle nach vorne bringt. Natürlich ist für mich eine enge Zusammenarbeit mit Gewerkschaften generell und ihrer Jugendorganisationen im Spezifischen wichtig und zwingen nötig für eine SPD, die als parlamentarischer Arm der Arbeitnehmer*innenbewegung agiert.

Schwerpunktmäßig will ich mich außerdem mit dem „Local Green Deal“ auseinandersetzen, weil auch ein solches Projekt zur Zukunftsfähigkeit unserer Stadt, unserer Region, unseres Landes beiträgt. Klimaschutz geht uns alle an. Mit kleinen Aktionen und Umstellungen kann jede*r schnell und auch nachhaltig etwas für die Umwelt tun. Mein Ziel ist es Klimaschutz nicht nur nachhaltig, sondern auch so zu gestalten, dass er Sinn ergibt und wir mit Freude solche Projekte umsetzen wollen und können.

Bildquellen

  • Renee Hell: SPD Mannheim