„Unser Mannheim macht Kinder stark“

Mit einem spannenden Vortrag konnte Lena Kamrad, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD Fraktion im Gemeinderat, ihre Zuhörerinnen und Zuhörer im Wallstadter Weltladen von ihrem Motto „Unser Mannheim macht Kinder stark“ überzeugen. Auf der Grundlage des Mannheimer Bildungsberichtes 2018 „Vielfalt leben – Zukunft gestalten“ gab sie einen informativen Einblick in die Themenbereiche frühkindliche Bildung, allgemein- und berufsbildende Schulen sowie kulturelle und gesundheitliche Angebote für Kinder und Jugendliche in Mannheim. Dabei konnte sie besonders auf die erfolgreiche Initiative der Stadt Mannheim zur Förderung von Kinder und Jugendlichen im Programm MAUS verweisen, das landes- und bundesweite Beachtung findet. „Bei aller Wertschätzung des bisher Erreichten“, so Kamrad, „bleibt doch auch für die SPD-Fraktion noch Einiges zu tun. Wir werden nicht locker lassen, was das Thema Schulsozialarbeit für alle Mannheimer Schulen angeht“. Die Wallstadter SPD-Ortsvereinsvorsitzende, Dr. Claudia Schöning-Kalender, dankte Lena Kamrad für Ihren facettenreichen Vortrag und betonte, dass es bei allen Erfolgen doch immer noch viel zu tun gibt: „Wir wissen das Engagement in der Verwaltung zu schätzen, aber gerade im Bereich der Versorgung mit Ganztagsplätzen im Krippen- und Kitabereich müssen wir die Stimmen aus der Bevölkerung sehr ernst nehmen und den politischen Druck aufrecht erhalten.“

Teile deine Gedanken